FenKid Maxi ab 18 Monaten

FenKid-Maxi wurde entwickelt für Eltern,

  • deren Kinder (noch) nicht in die Krippe gehen und weiterhin FenKid für ihr Kind und für sich selbst fortsetzen wollen.
  • die eine Kombination aus FenKid und Austausch und Anregungen zu Erziehungs-/Beziehungsthemen wollen.

Bei FenKidMaxi kommt nach einer gemeinsamen Kursstunde eine Kinderbetreuerin, die sich um die Kinder kümmert. Währenddessen besprechenen die Eltern mit der FenKid-Kursleiterin erste Erziehungsfragen; der Gesprächskreis findet etwas abseits im Raum statt, so dass das Kind immer die Möglichkeit hat, zu Vater oder Mutter Kontakt aufzunehmen.

Im Mittelpunkt von FenKid Maxi-Kursen stehen:

  • Kontakt- und Bewegungslieder für die Kinder und eine anregende vorbereitete Umgebung
  • Aspekte der Achtsamkeit und Entspannungsübungen für die Eltern
  • FenKid-Beobachtung und Austausch darüber.

Dazu kommt eine Stunde angeleiteter Austausch zu Erziehungs- und Beziehungsfragen, z.B.:

  • soziales Lernen
  • Konflikte unter Kindern begleiten
  • negative Gefühle von Eltern und ihre Wirkung (Angst, Wut, Ratlosigkeit, Selbstvorwürfe).

Sie möchten an diesem FenKid® - Kurs teilnehmen?

Dann senden Sie uns eine E-Mail an: buero@haeberlstrasse-17.de. Sie bekommen umgehend eine E-Mail mit Anmeldeformular, das Sie bitte ausgefüllt zurücksenden.
Damit haben wir alle nötigen Unterlagen und Sie bekommen ein passendes Angebot, sobald ein Platz frei wird. Wir schreiben eine E-Mail oder rufen Sie an – auch auf AB – und reservieren den Platz für 2-3 Tage.

Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit im Büro unter Tel. 089 550 678 0 melden!

„Interessant und bereichernd waren die Gespräche mit den anderen Müttern und der Kursleiterin. Die Kinder fühlten sich in unserer Nähe und durch die Betreuerin sicher. So konnten wir unsere Fragen zur Erziehung gut besprechen.“
M. mit Oskar, 2 Jahre